dreiwertig

dreiwertig
a хим трёхвалентный

Универсальный немецко-русский словарь. 2014.

Игры ⚽ Поможем написать реферат

Смотреть что такое "dreiwertig" в других словарях:

  • dreiwertig — ↑trivalent …   Das große Fremdwörterbuch

  • dreiwertig — trivalent * * * drei|wer|tig 〈Adj.〉 mit drei Wertigkeiten (Valenzen) versehen ● dreiwertiges Atom; dreiwertiges Verb * * * drei|wer|tig [↑ wertig] Syn.: tervalent, trivalent: 1) nennt man Atome, Ionen oder Gruppen, deren stöchiometrische ↑… …   Universal-Lexikon

  • trivalent — dreiwertig * * * tri|va|lent [↑ Tri (2) u. ↑ valent] svw. ↑ dreiwertig. * * * tri|va|lẹnt <Adj.> [zu lat. tri = drei , geb. nach ↑ bivalent] (Fachspr.): dreiwertig. * * * tri|va|lẹnt <Adj.> [zu lat. tri = drei , geb. nach ↑ …   Universal-Lexikon

  • Valenz (Linguistik) — Der Fachausdruck Valenz (Wertigkeit) bedeutet in der Sprachwissenschaft (Linguistik) die Eigenschaft eines Wortes, andere Wörter „an sich zu binden“[1], Ergänzungen zu „fordern“[2] bzw. „Leerstellen zu eröffnen und die Besetzung dieser… …   Deutsch Wikipedia

  • Angabe (Linguistik) — Der Fachausdruck Valenz (Wertigkeit) bedeutet in der Sprachwissenschaft (Linguistik) die Eigenschaft eines Wortes, andere Wörter an sich zu binden [1], Ergänzungen zu fordern [2] bzw. Leerstellen zu eröffnen und die Besetzung dieser Leerstellen… …   Deutsch Wikipedia

  • Ergänzung (Linguistik) — Der Fachausdruck Valenz (Wertigkeit) bedeutet in der Sprachwissenschaft (Linguistik) die Eigenschaft eines Wortes, andere Wörter an sich zu binden [1], Ergänzungen zu fordern [2] bzw. Leerstellen zu eröffnen und die Besetzung dieser Leerstellen… …   Deutsch Wikipedia

  • Valenz (Sprache) — Der Fachausdruck Valenz (Wertigkeit) bedeutet in der Sprachwissenschaft (Linguistik) die Eigenschaft eines Wortes, andere Wörter an sich zu binden [1], Ergänzungen zu fordern [2] bzw. Leerstellen zu eröffnen und die Besetzung dieser Leerstellen… …   Deutsch Wikipedia

  • Valenzrahmen — Der Fachausdruck Valenz (Wertigkeit) bedeutet in der Sprachwissenschaft (Linguistik) die Eigenschaft eines Wortes, andere Wörter an sich zu binden [1], Ergänzungen zu fordern [2] bzw. Leerstellen zu eröffnen und die Besetzung dieser Leerstellen… …   Deutsch Wikipedia

  • vierwertig — vier|wer|tig [↑ wertig] vgl. zweiwertig, dreiwertig. * * * vier|wer|tig <Adj.>: vgl. ↑ dreiwertig. * * * vier|wer|tig <Adj.>: vgl. ↑dreiwertig …   Universal-Lexikon

  • Satzsemantik — Die Satzsemantik (Bedeutungslehre der Sätze, aus gr. σημαίνειν sēmainein „bezeichnen, anzeigen“) ist ein Teilgebiet der Semantik in der Allgemeinen Linguistik, das sich mit der Bedeutung von größeren syntaktischen Einheiten wie Phrasen,… …   Deutsch Wikipedia

  • Aluminium — Leichtmetall; Alu (umgangssprachlich) * * * Alu|mi|ni|um 〈n.; s; unz.; Chem.; 〉 chem. Element, silberweißes Leichtmetall [zu lat. alumen „Alaun“] * * * A|lu|mi|ni|um [lat. alumen, Gen.: aluminis = ↑ Alaun ↑ ium (1)], das …   Universal-Lexikon


Поделиться ссылкой на выделенное

Прямая ссылка:
Нажмите правой клавишей мыши и выберите «Копировать ссылку»